NDR dreht Bericht in der Berg-Apotheke

Hautpflege selber machen – Im Winter besonders pflegen Einfache Rezepturen schützen die Haut im Winter und sind ganz leicht herzustellen. Das Peeling reinigt strapazierte Haut, so dass die pflegende Creme besser einziehen kann.
Diesen Bericht hat der NDR in der Berg-Apotheke Zellerfeld gedreht. Apothekerin Ariane Röthele erklärt die Zubereitung und erklärt die Wirkung.

Winterpeeling-Zutaten:
1 Becher Magerquark 250 g
5 TL Zucker, Orangenschalenabrieb

Zubereitung:
Quark mit Zucker verrühren
Orangenabrieb dazugeben
Zeitnah mit kreisenden Handbewegungen aufs Gesicht auftragen, nach fünf Minuten abwaschen
Nicht häufiger als ein- bis zweimal pro Woche zum Peeling greifen, um die Haut nicht zu strapazieren

Natürliche Pflegecreme-Zutaten:
Wasserbad, Tiegel
2 g Bienenwachs (gebleicht)
2 g Kakaobutter
1 großer Löffel Lanolin (Wollwachsalkoholsalbe)
3 EL Jojoba
Lavendel- oder Rosenöl, Ringelblumenextrakt oder ätherische Öle (Eukalyptus, Rosmarin)

Zubereitung:
Bienenwachs und Kakaobutter unter beständigem Rühren im Wasserbad verflüssigen
Lanolin dazugeben, Jojoba dazurühren
Abkühlen lassen
Mit Ölen oder Ringelblumenextrakt zur Handcreme, entzündungshemmenden Creme oder einer Erkältungssalbe machen

Quelle: NDR-Fernsehen Mein schönes Land TV